Zur Bildvergrößerung auf die Bilder klicken   

MB 250SE, W108, EZ 1966, 150PS, 102000km, graphitgrau/Brokat grau, Automatik, Radio Becker, MAL, Kopfstütze Beifahrerseite, super original, 80% 1. Lack, ungeschweißt, Erstauslieferung Schweiz, Preis 21990€

MB 250 SE im absoluten originalem, spachtelfreien Sammlerzustand, schweizer Auslieferung, seit 2002 in D, mit org. Ausstattung lt. Datenkarte (Servolenkung, Automatikgetriebe Mittelschaltung, Einzelsitze, Fahrersitz höhenverstellbar, Spiegel links, Mittelarmlehne, Radio Becker Grand Prix, elt. Antenne….) Bei diesem W108 handelt es sich um ein unrestauriertes Original, wie es kaum mehr zu finden ist, von hervorragender Substanz, ohne Schweißungen, nie wurde ein Blech gewechselt oder gar der Wagen zerlegt, im 1. Lack, nachlackiert wurden nur die Motorhaube u. Tür vo. re. u. Kotflügel vo. re., die Motornummer stimmt mit der Datenkarte überein, die Verkabelung im Motorraum ist komplett original, fast alle Schlauchschellen u. Schläuche sind noch original (außer Kühlerschlauch oben von uns erneuert), alle Zierleisten entsprechen noch der 1. Serie des W108, das org. Hydro Federbein ist noch verbaut, sogar die org. Kokosmatten sind noch vorhanden, zu viele Details um sie aufzuzählen- Kenner werden die Originalität sofort sehen. Die Laufleistung von 102800km ist plausibel. Ein Scheckheft wurde mit jährl. Einträgen bis 1982 / 64000km geführt. Mit 98000km kam der Wagen 2002 nach D und wurde vom letzten Besitzer nur sehr wenig mit 07er Nummer bewegt. Viele Details am Wagen lassen die Laufleistung als real erscheinen. Besonders zu erwähnen sind: noch graue Abgaskrümmer, volle Kompression und Öldruck, neuwert. Reifen von 1993 o. sogar noch von 1983?, der weitgehend 1. Lack, Blech ohne Deformierungen, sehr schöner Chrom und Aluleisten rundum, Kühler ohne Einschläge, Heckscheibenrahmen ohne Rost, tadelloser Kofferraumboden u. Seitentaschen, jungfräuliche Ladekante, rundum einwandfreie Spaltmaße, Armaturenbrett ohne Risse, Sitzpolster unbeschädigt und nicht durchgesessen (lediglich die Oberkante der Rückbank wurde repariert), Mittelarmlehne nicht abgeschürft, sauberer Himmel, perfekte Beleuchtungsgläser, keine rostigen und verdreckten Scheinwerfertaschen, kein, als solcher zu bezeichnender Rost oder Aufblühungen, noch vorhandene Gummifußmatten, keine welligen Türpappen, nicht überarbeitete und noch einwandfreie Holzleisten, klare Tachogläser, sauberes Grillgitter mit tadellosem Emblem und Stern, rostfreie Türböden und gute org. Gummidichtungen rundum, ein unbeschädigter Innenraum zu wohlfühlen, Heckabschlußblech und Frontträger tadellos, Radläufe, Wagenheberaufn. und Schweller einwandfrei, Frontscheibe ohne Steinschläge…..Aber auch das Fahrverhalten erfreut. Es wirkt unverbraucht, der Motor läuft sauber ohne Geräusche, ebenso das Getriebe und die Achsen, nichts poltert oder klappert, alles (außer der Uhr) funktioniert einwandfrei dank letztjähriger Wartung durch den Vorbesitzer im W108 Spezialbetrieb. Hierbei wurde u.a. alle Bremszangen, Scheiben, Beläge und alle Schläuche erneuert, Auspuff teilw. neu, Lenkgetriebe überholt, elt. Zündung eingebaut, Getriebe abgedichtet und Modellierdruck eingestellt, Vorderachse samt Achsschenkeln u. allen Gummilagern überholt, Motorlager erneuert, Einspritzpumpe eingestellt, Flüssigkeiten erneuert, alles abgeschmiert u. das Radio bei Fa. König überholt. Die ersten org. Zündkabel wurden vorsorglich von uns, incl. Kerzen noch erneuert. Zur Halterhistorie ist überliefert:1. Besitz Hr. S. aus der Schweiz (lässt sich leider nicht schriftl. belegen, der Aufkleber des MB Händlers am Heck stimmt aber mit den Stempeln des Scheckheftes überein). 2002 erfolgte die strenge schweizer Veteranenabnahme, dadurch wurde ein neuer Brief in der Schweiz ausgestellt, der vorhanden ist.

2. Besitzer 2002 in D, Zulassung nur 5 Tage um dt. Papiere zu erhalten und den Wagen verkaufen zu können.[br][/br]3. Besitzer Hr. K. aus D 2002-2003, danach vom ihm nur 4000km mit 07er Nummer bis heute bewegt. H- Zulassung vorhanden, TÜV bis 03/21. [br][/br][br][/br]Fazit: Wer einen sehr gut erhalten W108 mit hohem Grad an Originalität und minimaler aber sehr charmanter u. schöner aber vor allem echter Patina (oft wir ja heutzutage Schrott als solche bezeichnet) sucht, könnte hier fündig werden.  Solch feine W108 gibt es nicht mehr so häufig, vieles riecht muffig im Innenraum, wurde zusammengestückelt u. techn. vernachlässigt, schnell “übergeduscht” oder aus dem 30 jährigen französischen Schlaf notdürftig wiederbelebt. Dies ist hier nicht der Fall. Dieser Wagen ist ein echt ehrlicher u. vor allem geliebt und gepflegter Surviver von unwiederbringlicher Originalität und stellt damit das Besondere dar, was man unter einem echten Oldtimer versteht, denn auf neu restaurieren kann jeder. Für kurze Probefahrten berechnen wir 50€ u. verrechnen diese bei Kauf mit dem Zahlbetrag. Erstkontakt bitte nur per Telefon! Damit Sie sich unserer uneingeschränkten Aufmerksamkeit sicher sein können, bitten wir unbedingt um tel. Terminabsprache. Unser Angebot ist für uns als gewerbl. Händler, also incl. MWST zur Differenzbesteuerung (§25a) u. allen anderen Steuern, die wir abzuführen haben, marktgerecht ausgepreist- Preise sind nicht verhandelbar! Anlieferung, Inzahlungn. möglich! Die Beschreibung dient der allg. Identifizierung, sie stellt keine Gewährleistung im kaufrechtl. Sinne dar. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sachl. Richtigkeit u. sind ohne Gewähr.

  Zurück